„Manchmal läufst du der Liebe nach. Manchmal kommt sie dir entgegen. Und manchmal, da hängt sie sich dir um den Hals …“

Die meisten Menschen sind auf der Suche nach der großen Liebe und manchmal passieren dabei seltsame Geschichten!
Auch Judith, die Protagonistin in Daniel Glattauers neuem Roman „Ewig Dein“, erlebt eine außergewöhnliche Liebesgeschichte.
Sie findet den scheinbar perfekten Mann, den absoluten Glücksgriff, doch die anfängliche Begeisterung schlägt schnell in Unbehagen um. Judith fühlt sich von Traummann Hannes ins Eck gedrängt, eingesperrt und kontrolliert.

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie viel Liebe man eigentlich ertragen kann? Waren Sie schon einmal so richtig verliebt und haben etwas unglaublich Komisches getan, um den oder die Auserwählte/n zu erobern?
Was hat Ihr Partner getan, um Sie für sich zu gewinnen?
In welchen skurrilen oder besonderen Situationen ist Ihnen die Liebe bereits begegnet?

 
Anlässlich des Erscheinens von "Ewig Dein" waren wir auf der Suche nach Ihren schönsten, skurrilsten oder auch absurdesten Liebesgeschichten. Ob aus dem Leben gegriffen oder frei erfunden, was zählte, war die außergewöhnliche Story.
Fast 300 Geschichten sind bis Ende April bei uns eingegangen, da ist der Jury, bestehend aus Daniel Glattauers Lektorin, Martina Schmidt, Daniela Möhrke von „LovelyBooks“ sowie Frank Menden von „Stories! – Die Buchhandlung“ die Auswahl alles andere als leicht gefallen.

Inzwischen steht das Ergebnis fest:

1. Preis: Aneli Hütter - Inges Bank
2. Preis: Uli Bergsmann - Häkeln für Männer
3. Preis: Lisa Echcharif - Amuse Gueule

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei allen Teilnehmern für die vielen tollen Geschichten, die Sie in der Rubrik Beiträge nachlesen können. Sie haben es der Jury nicht leicht gemacht!

Erster Preis
Daniel Glattauer
Die beste Geschichte wird von Daniel Glattauer persönlich lektoriert. Er wird ihr den letzten Schliff verleihen!
Im Anschluss daran wird eine professionelle Hörbuch- Aufnahme der Gewinner-Geschichte produziert. Die Aufnahme findet im Tonstudio und mit Unterstützung der erfahrenen Regisseure von Hörbuch Hamburg statt.

Tonstudio

Der Gewinner kann persönlich bei der Aufnahme im Tonstudio dabei sein. Er bekommt eine Reise (Bahn 2. Kl.) nach Hamburg für zwei Personen, inklusive einer Hotelübernachtung (im DZ) mit Frühstück.
Die Hörbuch-Aufnahme wird anschließend geschnitten, gemastert und gestaltet. Das fertige Hörbuch wird dem Gewinner in einer kleinen Auflage als ganz persönliches Andenken zur Verfügung gestellt.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Hörbuch Hamburg
Hamburg
Jetzt mitmachen
Der Zweitplatzierte gewinnt einen Gutschein für zwei Personen über zwei Übernachtungen im Ferien Idyll Landgut Lindenhof in einer Lindenhof-Residenz, inklusive Frühstück und kostenloser Nutzung des Lindenhof Garten Spa.
Lindenhof
Landluft trifft Luxus - inmitten der spektakulären Bergkulisse direkt am Ossiacher See liegt das Ferien Idyll Lindenhof, ein historisches Kärntner Landgut, das in den letzten Jahren mit viel Liebe zum Detail restauriert wurde. Die Zimmer verfügen alle über ein Erlebnisbad, des Weiteren gibt es ein umfangreiches Spa, das stimmungsvolle Restaurant Lindenhof Kulinarik-Stadl sowie eine hoteleigene Käserei und zahlreiche Bereiche für die Lindenhof Tiere.

Lindenhof Logo

Weitere Informationen finden Sie unter
www.ferienidyll-lindenhof.at sowie auf Facebook unter www.facebook.com/landgut.lindenhof.

Einlösung des Gutscheins auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.
Gültigkeit ein Jahr ab 15. Mai 2012.
dritter Preis
Dritte Preise Hier geht die Liebe durch den Magen!
Diese köstliche Liebeserklärung im romantischen Ambiente löst garantiert ein angenehmes Kribbeln im Bauch aus.

Inhalt der Erlebnis-Geschenkbox:
ein romantisches 3-Gänge-Menü für zwei Personen inklusive Aperitif.

Mehr Informationen zur Erlebnis-Geschenkbox
von Jochen Schweizer finden Sie hier: Candle-Light-Dinner für Zwei
Mit freundlicher Unterstützung von:
Jochen Schweizer – der Spezialist für außergewöhnliche Geschenkideen.
page.998899796 = TEXT page.998899796.value ( )